Aktuelles aus dem Ressort Einsatz

28.04.2019 Sonntag

 

Senator übergibt ehemaliges Polizeiboot


Am vergangenen Samstag wurde dem Landesverband Bremen der DLRG durch den Innensenator Ulrich Mäurer das ehemalige Polizeiboot Bremen 15 übergeben. Die Bremen 15 ist vielen Wassersportlern schon seit Jahren bestens bekannt, da sie in ihrer Zeit als Polizeiboot hauptsächlich für die Überwachung der Sportschifffahrt eingesetzt wurde. Mit einer Restrukturierung der Wasserschutzpolizei des Landes fiel diese Aufgabe weg und für die Bremen 15 gab es als Polizeiboot keine Verwendung mehr. „Durch den Innensenator wurde das Boot nun der DLRG übergeben und schon diese Saison im Bremer Wasserrettungsdienst eingesetzt.“, berichtet DLRG-Landesverbandspräsident Martin Reincke. Nach einer Überholung des Bootes durch ehrenamtliche DLRG-Techniker ist das 300 PS starke Boot optimal für diese Aufgabe gerüstet. „Die Bremen 15 ist nun das größte Rettungsboot der Bremer Flotte und wird neben dem regulären Streifendienst auch Großveranstaltungen auf und an der Weser sichern.“ so Reincke weiter. Die... mehr


01.03.2019 Freitag

 

Neue Führungskräfte für den Landesverband


Die erfolgreichen Absolventen mit ihren Ausbildern

Die erfolgreichen Absolventen mit ihren Ausbildern

Seit diesem Monat haben 18 erfahrene Wasserretter ihren Führungslehre-Lehrgang beim Landesverband Bremen bestanden. Davon kommen sieben Retter aus dem Bezirk Bremen-Stadt, sechs aus Bremerhaven und drei aus Bremen-Nord. Der Lehrgang ist Grundlage für alle Führungsqualifikationen, wie z.B. den Wachführer, Taucheinsatzführer und alle Qualifikationen des Katastrophenschutzes vom Truppführer aufwärts. "Die Nachfrage war riesengroß innerhalb kürzester Zeit war der Lehrgang ausgebucht", berichtet die neue Referentin Wasserrettungsdienst Marie Clausen. Sie hat deshalb kurzerhand nachgesteuert und wird mit ihrem ehrenamtlichen Ausbilderteam einen weiteren Führungslehre-Lehrgang im Oktober diesen Jahren anbieten. "Die Saison ist dann vorbei, aber die Aufbaulehrgänge, für die die Führungslehre erforderlich ist, haben noch nicht begonnen", begründet Clausen ihre Planungen. Seit Ende letzten Jahres wurde das Lehrgangsangebot im Bereich Wasserrettungsdienst erheblich ausgebaut. Die... mehr