01.03.2019 Freitag  Neue Führungskräfte für den Landesverband

Die erfolgreichen Absolventen mit ihren Ausbildern

Seit diesem Monat haben 18 erfahrene Wasserretter ihren Führungslehre-Lehrgang beim Landesverband Bremen bestanden. Davon kommen sieben Retter aus dem Bezirk Bremen-Stadt, sechs aus Bremerhaven und drei aus Bremen-Nord. Der Lehrgang ist Grundlage für alle Führungsqualifikationen, wie z.B. den Wachführer, Taucheinsatzführer und alle Qualifikationen des Katastrophenschutzes vom Truppführer aufwärts.

"Die Nachfrage war riesengroß innerhalb kürzester Zeit war der Lehrgang ausgebucht", berichtet die neue Referentin Wasserrettungsdienst Marie Clausen. Sie hat deshalb kurzerhand nachgesteuert und wird mit ihrem ehrenamtlichen Ausbilderteam einen weiteren Führungslehre-Lehrgang im Oktober diesen Jahren anbieten. "Die Saison ist dann vorbei, aber die Aufbaulehrgänge, für die die Führungslehre erforderlich ist, haben noch nicht begonnen", begründet Clausen ihre Planungen. Seit Ende letzten Jahres wurde das Lehrgangsangebot im Bereich Wasserrettungsdienst erheblich ausgebaut. Die Führungslehreausbildung, Wachführerlehrgänge aber auch die Basisausbildung soll im Rahmen der Möglichkeiten bedarfgerecht und auch vor Ort stattfinden.

Anmeldungen zu Lehrgängen ist für aktive Mitglieder möglich unter: https://bremen.dlrg.de/fuer-mitglieder/bildungsangebot.html

Kategorie(n)
Einsatz, Für Mitglieder, Start

Von: Philipp Postulka

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Philipp Postulka:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden