Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Erste Hilfe (So 22.07.2018)
Brandverletzung am Stadtwaldsee

Einsatz von:Bez. Bremen-Stadt e.V.
Einsatzart:Erste Hilfe
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:22.07.2018 - 22.07.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Passanten
am 22.07.2018 um 15:55 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 16:00 Uhr
Einsatzende:22.07.2018 um 16:25 Uhr
Einsatzort:Strand Höhe Nichtschwimmerbereich (Nähe Drehscheibe)
Einsatzauftrag:Brandverletzung
Einsatzgrund:EH
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Wachdienstführer
  • 1 Wachleiter/-führer
  • 1 Bootsführer
  • 1 Bootsgast
  • 2 Rettungsschwimmer
0/2/4/6

Kurzbericht:

Am 22.07.2018 um 15.55 Uhr erschienen zwei Passanten an der RS Stadtwaldsee und meldeten eine verletzte Person am Strand des Nichtschwimmerbereiches auf Höhe der dortigen Drehscheibe (Spielgerät). Nach Aussage der Passanten hat sich dort eine weibliche Person beim Anzünden eines Grills die Hand verbrannt. Sofort wurde durch die Rettungsschwimmer das MRB "Primus" besetzt, um die Einsatzstelle anzufahren. Begleitet wurden sie von den Meldern des Vorfalls.
Vor Ort angekommen, wurde eine ca. 45 Jahre alte weibliche Person angetroffen, die ihre linke Hand in einem Wassereimer kühlte. Nach Aussage der Dame, wollte sie mit einem Feuerzeug einen Gasbrenner anzünden. Die Flamme des angezündeten Brenners traf daraufhin ihre Handfläche. Eine Begutachtung der Wunde zeigte eine minimale Brandverletzung auf der Handinnenfläche im Bereich des Daumens. Eine Rötung war nicht erkennbar. 
 Da die Person über leichte bis mittelstarke Schmerzen klagte, wurde die Wunde mit Hilfe eines Kühlpacks gekühlt. Die Anforderung eines RTW´s wurde durch die RS als nicht notwendig eingestuft. Nach kurzer Zeit meldete die Dame eine deutliche Linderung der Schmerzen. Die RS machten sich daraufhin auf dem Rückweg zur Station.

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp