Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Ertrinkungsunfall (Sa 30.06.2018)
Rettung eines 52 Jahre alten Schwimmers

Einsatz von:Bez. Bremen-Stadt e.V.
Einsatzart:Ertrinkungsunfall
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:30.06.2018 - 30.06.2018
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 30.06.2018 um 15:25 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 15:25 Uhr
Einsatzende:30.06.2018 um 16:00 Uhr
Einsatzort:FKK-Strand
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:Beinaheertrinken am Stadtwaldsee
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Arzt
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Rettungsschwimmer
2/0/1/3
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Adler 5-41 - DD 8972

Kurzbericht:

Während einer Streifenfahrt wurde die Besatzung des MRB Primus auf rufende Badegäste am FKK Strand aufmerksam, die eine Person über Wasser hielten. Vor Ort eingetroffen konnten die DLRG Helfer die Badegäste beim Anlandbringen des Verunfallten unterstützen. Ein 52 Jahre alter Mann war nach dem Genuss einer Vielzahl von alkoholischen Getränken nicht mehr in der Lage sich über Wasser zu halten. Durch andere Badegäste wurde diese Situation erkannt und die Person über Wasser gehalten. Aufgrund der starken Alkoholisierung, des verschluckten Wassers in Kombination mit einer Vielzahl von Vorerkrankungen wurde der Verunfallte dem nachgeforderten Rettungsdienst übergeben.

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp