Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Sucheinsatz (So 30.09.2018)
HBN/TEZ/18/13: Einsatz am Weserwehr

Einsatz von:Bez. Bremen-Nord e.V.
Einsatzart:Sucheinsatz
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:30.09.2018 - 30.09.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 30.09.2018 um 21:30 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 21:54 Uhr
Einsatzende:30.09.2018 um 21:53 Uhr
Einsatzort:Weserwehr
Einsatzauftrag:Bereitstellung für Taucheinsatz / Oberflächenrettung.
Einsatzgrund:Eine Person wurde im Wasser vermutet.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 1 Truppführer
  • 2 Einsatztaucher
  • 1 Signalmann
  • 2 Sonstige
0/2/5/7
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Adler Bremen 30-52; Pelikan 89/58-1 -
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Adler Bremen 30-53; Pelikan 89/58-2 -

Kurzbericht:

Über das Lagezentrum der Polizei Bremen wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle (FRLSt) Bremen der Hinweis gegeben, am Weserwehr in Bremen eine Person im Wasser befinden könnte. Die FRLSt entsandte daraufhin gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung ein Aufgebot an Kräften zur Einsatzstelle, darunter auch die DLRG-Einsatztauchergruppen aus Bremen-Woltmershausen und Bremen-Nord. Aufgrund der unsicheren Spurenlage sowie den Risiken, die sich an Wehranlagen für Einsatztaucher ergeben, entschied der Einsatzleitdienst der Berufsfeuerwehr in Absprache mit dem DLRG-Taucheinsatzführer, den Einsatz ohne den Einsatz von Tauchern fortzusetzen.

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp