Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 09.02.2019)
Anbaden am Stadtwaldsee

Einsatz von:Bez. Bremen-Stadt e.V.
Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:09.02.2019 - 09.02.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 09.02.2019 um 14:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 14:00 Uhr
Einsatzende:09.02.2019 um 15:00 Uhr
Einsatzort:FKK-Strand
Einsatzauftrag:Absicherung
Einsatzgrund:Absicherung Anbaden
Eingesetzte Kräfte
  • 2 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Wachdienstführer
  • 2 Rettungsschwimmer
2/2/2/6

Kurzbericht:

Zum mittlerweile 23. mal fand Anfang Februar das Anbaden am Bremer Stadtwaldsee. Etwa 20 Teilnehmer rund um den Organisator Knut Hansen fanden sich bei stürmischen, regnerischem Wetter am FKK-Strand ein um traditionsgemäß die Badesaison zu eröffnen.

Die Wachbesatzung der Rettungsstation Stadtwaldsee sicherte die Veranstaltung wie gewohnt ab. Dazu wurden zwei Rettungsschwimmer mit Eisrettungsanzügen ausgestattet und begleiteten die mutigen Schwimmer im Wasser. Bei nur drei Grad Wassertemperatur war das Schwimmvergnügen für die meisten recht schnell beendet. Beeindruckenderweise schaffte es eine Teilnehmerin jedoch über 20 Minuten im Wasser zu bleiben und einiges an Strecke zu schwimmen.

Letztlich kamen aber alle Wagemutigen wohlbehalten wieder am Ufer an, so dass die Rettungsschwimmer nicht eingreifen mussten. Im Anschluss konnten sich alle Durchgefrorenen bei Tee, Kaffee, Kuchen und in einer mitgebrachten mobilen Sauna wieder aufwärmen.

Ebenfalls traditionsgemäß bedankte sich der Veranstalter mit einem kleinen Präsent bei den Rettungsschwimmern der DLRG.

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp