Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (So 23.06.2019)
HBN/TEZ/19/8: Vermisstes Kind am Sportparksee Grambke

Einsatz von:Bez. Bremen-Nord e.V.
Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:23.06.2019 - 23.06.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 23.06.2019 um 18:11 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 18:11 Uhr
Einsatzende:23.06.2019 um 18:25 Uhr
Einsatzort:Badestrand Höhe Kiosk
Einsatzauftrag:Suche des Kindes zu Land und zu Wasser.
Einsatzgrund:Vermisstes Kind am Sportparksee Grambke, möglicher Ertrinkungsunfall.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Wachleiter/-führer
  • 1 Bootsführer
  • 1 Einsatztaucher
  • 2 Sonstige
  • 9 Wasserretter
0/1/13/14
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Adler Bremen 30-52; Pelikan 89/58-1 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler Bremen 31-51; Pelikan 89/19-2 -

Kurzbericht:

Ein Kind wurde im Wasser am Sportparksee Grambke vermutet. Zeitgleich mit der Verständigung des Einsatzdienstes  der DLRG am Sportparksee wurde ein Notruf an Polizei und Feuerwehr abgesetzt. Beide rückten mit einem Aufgebot an Kräften zum Sportparksee aus, auch die Einsatztaucher der DLRG Bremen-Nord wurden alarmiert. Zusätzlich kreiste der Rettungshubschrauber Christoph 6 über dem Badesee und suchte das Gewässer aus der Luft ab.

Etwa 15 Minuten nach Alarmierung wurde das Kind von Polizeikräften wohlbehalten am Strand gefunden.

Bilder:

   {thumbText(image.text) | raw }}

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp