Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 15.06.2019)
2019-09: Drachenbootcup

Einsatz von:Bez. Bremerhaven e.V.
Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:15.06.2019 - 16.06.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 15.06.2019 um 07:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 07:00 Uhr
Einsatzende:16.06.2019 um 16:00 Uhr
Einsatzort:Schaufenster Fischereihafen
Einsatzauftrag:Veranstaltungsabsicherung
Einsatzgrund:Drachenbootcup
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 4 Bootsführer
  • 4 Bootsgast
  • 2 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 2 Wasserretter
1/0/12/13
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Adler Bremerhaven 11/41 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Bremerhaven 11/45 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Bremerhaven 11/44 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Bremerhaven 11/46 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler Bremerhaven 11/53 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler Bremerhaven 11/52 -

Kurzbericht:

Beim diesjährigen Drachenbootrennen waren unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte wieder am Samstag und Sonntag für die wasserseitige Absicherung zuständig. Vier Bootsmannschaften waren dabei im Einsatz. Amateur- sowie Profimannschaften paddelten am Samstag und Sonntag um die Wette.
Der Samstag Morgen begann mit dem Auslegen der Bojen. Jedes Jahr wird die Rennstrecke dadurch gekennzeichnet. Der erste Lauf begann dann, nach einem reichthaltigen Frühstück, um 9 Uhr. Der Tag verlief ohne Zwischenfälle, sodass die Einsatzkräfte nach rund 9 Stunden abrücken konnten. Die Bojen verschoben sich in der Nacht zu Sonntag nur wenig. Dadurch mussten die Bootsbesatzungen am Sonntag nur wenige Bojen wieder zurück zu ihrer alten Position bringen. Das besondere an diesem Tag: auch Schülermannschaften gingen an den Start. Neben ein paar Menschen im Wasser, die ihr Gleichgewicht beim Austesten von Kajaks und Stand-Up-Paddling-Boards verlief auch dieser Einsatztag ruhig, sodass am Ende der Veranstaltung alle Boote zurück zum DLRG-Anleger der Bezirksanlage überführt werden konnten nachdem auf dem Rückweg noch 2 Drachenboote mit der Nivea 6 überführt wurden.
 

Bilder:

 

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp