Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Fr 01.06.2018)
HBN/TEZ/18/4: Hafenfest 2018

Einsatz von:Bez. Bremen-Nord e.V.
Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:01.06.2018 - 03.06.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 01.06.2018 .
Einsatzkräfte eingetroffen um 16:00 Uhr
Einsatzende:03.06.2018 um 18:00 Uhr
Einsatzort:Bremen-Vegesack
Einsatzauftrag:Einsatz- und Streifendienst im Bereich Vegesacker Hafen, Lesummündung, Weser entlang des Stadtgartens.
Einsatzgrund:Vom 01.06. bis 03.06.2018 fand das alljährliche Vegesacker Hafenfest im Bereich des Vegesacker Hafens bis zur Signalstation am Stadtgarten statt. Die DLRG Bremen-Nord wurde vom Veranstalter mit der wasserseitigen Sicherung betraut.
Eingesetzte Kräfte
  • 4 Einsatzleiter DLRG
  • 6 Bootsführer
  • 14 Wasserretter
4/0/20/24
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler Bremen 30-51; Pelikan 89/19-1 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Bremen 30-41; Pelikan 89/88-1 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Bremen 30-42; Pelikan 89/88-2 -

Kurzbericht:

Die Veranstaltung lief für die DLRG im Großen und Ganzen ruhig ab. Am Sonntag wurden die Einsatzkräfte zweimal tätig: In einem Fall wurde durch eine MRB-Besatzung ein mitten in der Weser schwimmendes Reh ausgemacht, das dann von den Kräften aus der Distanz auf seinem Weg zum Ufer beobachtet und begleitet wurde, während sie mit Blaulicht die Sportschifffahrt warnten. Später am Tag wurde ein mit drei Erwachsenen und zwei Kindern besetztes, etwa 5 Meter langes offenes Motorboot durch das MRB Dükerhölper zu einem Anleger in der Lesum geschleppt, nachdem die Antriebsmaschine des betroffenen Bootes ausfiel und manövrierunfähig im Bereich der Lesummündung trieb.

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp