Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Übung (Sa 14.07.2018)
Einsatzübung Taucher

Einsatz von:Bez. Bremerhaven e.V.
Einsatzart:Übung
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:14.07.2018 - 14.07.2018
Alarmierung:Alarmierung durch DLRG WL/EL
am 14.07.2018 .
Einsatzkräfte eingetroffen um 09:00 Uhr
Einsatzende:14.07.2018 um 22:00 Uhr
Einsatzort:Stadtwaldsee
Einsatzauftrag:Transportfähig machen eines Autos, welches sich in 8 Meter Tiefe befindet.
Einsatzgrund:Fortbildung Arbeiten mit Auftriebsmitteln zum Heben von Lasten
Eingesetzte Kräfte
  • 3 Einsatztaucher
  • 2 Signalmann
0/0/5/5
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Adler Bremerhaven 11/61 - HB

Kurzbericht:

Bei der Fortbildung am Bremer Stadtwaldsee lernten unsere Einsatztaucher welche Arten von Auftriebsmitteln es gibt und wie sie eingesetzt werden, um eine Last unter Wasser anzuheben.
In der Theorie wurde geklärt wie der sogenannte Hebesack und der Hebezylinder befestigt werden müssen.

Im praktischen Teil tauchten unsere Einsatztaucher zusammen mit den Einsatztauchern aus Bremen Stadt.

Die erste Gruppe von jeweils zwei Tauchern befestigte im ersten Tauchgang nach DGUV den Hebesack am Wagen. Die zweite Gruppe befestigte den Hebezylinder. Beide Tauchgänge geschahen mit einer Signalleine für die Komunikation zwischen Signalmann und Einsatztaucher. Die dritte Gruppe kommunizierte über ein Tauchertelefon mit dem Signalmann. Ihre Aufgabe war es die Luft über einen Schlauch, welcher an Land mit einem Kompressor verbunden war, zu den Auftriebsmittel zu transportieren und zu befestigen.

Die Fortbildung lief erfolgreich, sodass der Wagen im Laufe des Tages unter Wasser bewegt werden konnte.

Bilder:

Einsatztau...Sicherheit...Verbidung ...Schaubild ...

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp