Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Mi 18.07.2018)
DLRG CUP 2018

Einsatz von:Bez. Bremerhaven e.V.
Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:18.07.2018 - 22.07.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 18.07.2018 um 15:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 20:00 Uhr
Einsatzende:22.07.2018 um 21:00 Uhr
Einsatzort:Strand Warnemünde
Einsatzauftrag:Wasserseitige Absicherung des 22. DLRG Cup 2018
Setzen des Bojenparcours



 
Einsatzgrund:22. DLRG Cup 2018
Der Internationale DLRG Cup im Rettungsschwimmen in Warnemünde ist wie jedes Jahr die Bühne für zahlreiche Rettungssportler aus ganz Europa.
Weitere Informationen unter:
https://www.dlrg.de/sport/wettkaempfe/int-dlrg-cup-2018.html
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Bootsführer
  • 1 Einsatztaucher
1/0/3/4
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler Bremerhaven 11/53 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler Bremerhaven 11/43 -

Kurzbericht:

Die DLRG Bremerhaven stellt wie seit vielen Jahren mit Kameraden aus dem Bundesgebiet den Bootsdienst des 22. DLRG Cup 2018 in Warnemünde.

Vor Beginn der Wettkämpfe wurde der Bojenkurs vom 13-köpfigen Team in kürzester Zeit zusammengebaut, punktgenau positioniert und danach regelmäßig kontrolliert und korrigiert.

Dazu kamen wie bisher neben dem Schiedsrichterboot, einem großen Arbeitsboot und drei IRBs (Inflatable Rescue Boat) erstmals zwei RescueRunner zum Einsatz.
Diese an die Wasserrettung angepassten JetSkis haben sich nicht nur wie erwartet bei der wasserseitigen Absicherung des Wettkampfs bewährt sondern haben wertvolle Dienste bei Aufbau und Instandhaltung der Bojenkette geleistet.
Seit diesem Jahr wird die Leitung des Bootsdienstes von der DLRG Bremerhaven übernommen.
 

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp