23.11.2018 Freitag

 

DLRG gewinnt den Bremer Bürgerpreis 2018


Der DLRG Landesverband Bremen e.V. wurde durch die Sparkasse Bremen der Bremer Bürgerpreis 2018 verliehen. Stellvertretend für die über 300 ehrenamtliche Helfer im Land Bremen nahm der Landesverbandspräsident Martin Reincke den Bremer Bürgerpreis in der Kategorie Alltagshelden auf einer Feierstunde am 22.11.2018 entgegen. Mit dem Preis würdigt die Jury das außerordentliche bürgerliche Engagement der Wasserretter an den Bremer Badeseen und Badestellen. Der Ausnahmesommer stellte tatsächlich ein sehr arbeitsintensives Jahr für unsere Retter dar. Durch die fast 30.000 Wachstunden, fast 250 Einsätzen und neun Lebensrettungen allein im Jahr 2018 wird dieses Engagement besonders gut erkennbar. Die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements der vielen Bremer Lebensretter freut uns... mehr


15.02.2018 Donnerstag

 

Ein Wochenende, zwei Messen!


An diesem Wochenende sind unsere ehrenamtlichen Lebensretter auf gleich zwei Messen mit Infoständen vertreten und informieren über die Arbeit der DLRG und über mögliche Betätigungsfelder für Interessierte an einem ehrenamtlichen Engagement. Aktivoli Bremen In Bremen findet in der unteren und oberen Rathaushalle die Aktivoli der Freiwilligenagentur Bremen statt. Die Messe ist geöffnet für jedermann. Thema ist das ehrenamtliche Engagement. Gemeinnützige Vereine und Organisationen stellen sich vor und werben um neue Helfer. Die Lebensretter der DLRG präsentieren vor allem ihre Aktiven in der zweiten Reihe. Nur selten sichtbar  für die Öffentlichkeit aber essentiell wichtig für einen funktionierenden Wasserrettungsdienst sind beispielsweise unsere Handwerkermannschaften in den... mehr


25.11.2017 Samstag

 

DLRG'ler gewinnt Engagement-Förderpreis


Emre Ates erhält Engagementpreis

Emre Ates erhält Engagementpreis

Erstmalig wurde von der Bremer Sportjugend der Engagement-Förderpreis ausgeschrieben und tatsächlich waren unter den zwei nominierten zwei aktive DLRG‘ler aus Bremen und Bremen-Nord. Marina Lüeße wurde aufgrund ihres Engagement für für die Lehrstationen am Mahndorfer und Werdersee nominiert und Emre Ates aufgrund seines intensiven ehrenamtlichen Engagements im Jugendvorstand Bremen-Nord, im Bezirksvorstand, als Schwimmtrainer und als aktiver Einsatztaucher eingeladen. Sieger des ersten Engagementpreises wurde dann auch gleich ein DLRG‘ler. Emre Ates nahm den Preis heute entgegen und gewann mit dem Preis auch eine Jugendfreizeit für bis zu 15 Jugendliche! Herzlichen Glückwunsch, Emre!  mehr